Cultura in Alto Adige - Calendario eventi

Contenuto
 

Foto & Literaturwettbewerb | Doch dann kam alles andersAltro

Dieser Foto- und Literaturwettbewerb ist Teil der Initiative Mutternacht und möchte den Erfahrungen aus dem Leben mit beeinträchtigten Kindern Raum und Anerkennung geben.
Doch dann kam alles anders
Kollegium der Hebammen/KFS/Mutternacht
Doch dann kam alles anders

Doch dann kam alles anders

Dieser Foto- und Literaturwettbewerb ist Teil der Initiative "Mutternacht" und möchte den Erfahrungen aus dem Leben mit beeinträchtigten Kindern Raum und Anerkennung geben, sie festhalten in Geschichten und Bildern. Die schönsten Texte und Fotos werden prämiert und veröffentlicht. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos.


Einreichen der Texte:

Kollegium der Hebammen der Provinz Bozen
Pfarrhofstraße 4/7, 39100 Bozen
info@hebammen.bz.it


Einreichen der Fotos:

Katholischer Familienverband Südtirol (KFS)
Wangergasse 29, 39100 Bozen
info@familienverband.it


Angabe der folgenden Daten:

  • Name, Geburtsdatum Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse der Autorin oder des Autors
  • Titel des Textes oder Fotos
  • Eigenerklärung für die Genehmigung der Verarbeitung der persönlichen Daten und der Veröffentlichung des Textes oder Fotos mit Angabe der Autorin oder des Autors: „Ich, Unterfertigte/r, Name und Nachname, erkläre die Autorin oder der Autor des beigelegten Textes/Fotos zu sein und der Veröffentlichung desselben zuzustimmen. Ich genehmige auch die Verarbeitung meiner persönlichen Daten laut Dlgs 196 /2003“.

Textsprache:
Deutsch oder italienisch

Format:

  • Fotos müssen in digitaler Form eingereicht werden (maximale Größe 8 MB). 
  • Texte müssen in Word- Format geschrieben werden und noch nie auf Papier oder online veröffentlicht worden sein. Maximale Länge sind 5 DIN A4 Blätter bzw. 10.000 Zeichen (Schrift Arial 12- Punkt) oder maximal 50 Verse für Gedichte. 
    Es können nur Texte oder Fotos berücksichtigt werden, die bis zum 31. März 2017 einlangen. Es gilt das Datum des Poststempels bzw. der Email. 

Die Jury:
Die Jury setzt sich aus Personen verschiedener Bereiche zusammen. Das Urteil der Jury kann nicht angefochten werden. Alle eingegangenen Texte oder Fotos können veröffentlicht werden.

Pramierung: 
Die Jury wählt 10 Geschichten und 10 Fotos aus. Den Autorinnen und Autoren der ausgewählten Texte oder Fotos wird im Rahmen einer offiziellen Prämierung eine Urkunde überreicht. Die Gewinnerin oder der Gewinner, die/der aus den je 10 Finalistinnen oder Finalisten ausgesucht wird, wird prämiert.


Infos:

www.hebammen.bz.it

www.familienverband.it

mutternacht.hdf.it

 
 

Info

Katholischer Familienverband Südtirol
Tel +39 0471 974778
 
entrata libera
Einreichen der Texte:

Kollegium der Hebammen der Provinz Bozen
Pfarrhofstraße 4/7, 39100 Bozen
info@hebammen.bz.it

Einreichen der Fotos:

Katholischer Familienverband Südtirol (KFS)
Wangergasse 29, 39100 Bozen
info@familienverband.it
 
 
 

Autore

Dr.-Streiter-Gasse, 29
39100 Bolzano
 
 
 
 
Eventi segnati    0 Inserire un nuovo evento

Pubblicità

Upload Sounds
 
Museum Steinegg
 

Network

 
 
 
 
 


Pubblicità

Pubblicità su cultura.bz.it
Pubblicità su cultura.bz.it
Pubblicità su cultura.bz.it




Quando vuoi essere avvisato/a?




.
Ci sono più date. Specifica quale vuoi segnare: