Cultura in Alto Adige - Calendario eventi

Contenuto
 

Begegnung mit Anne FrankTeatro

Theater
Attori: Petra Rohregger

Mehr als zwei Jahre gelang es Anne Frank und ihrer Familie, sich in einem Hinterhaus in derAmsterdamer Prinsengracht vor den Nationalsozialisten zu verstecken. Dann wurde die jüdischeFamilie verraten und von den Deutschen in verschiedene Konzentrationslager verschleppt.Anne Frank starb 1945 in Bergen-Belsen an Typhus, nur wenige Wochen vor Kriegsende. Alseinziger der Familie überlebte Annes Vater Otto die Shoa. Er war es, der nach dem Krieg Annes

Wunsch erfüllte und ihr Tagebuch, das sie während ihrer Zeit im Versteck geführt hatte, als Buchherausgab. So wurde »Das Tagebuch der Anne Frank« zu einem der bedeutendsten undberührendsten Zeitdokumente über die Schrecken der Shoa.

Die bewegende und verstörende Geschichte der Anne Frank zeigt die Welt eines Teenagers, der innerhalb eines Sekundenbruchteils durch politische Entscheidungen vom normalen Mitbürger zum Vaterlandsverräter, zur nationalen Bedrohung und zur Ausgestoßenen wird. Die Inszenierung wagt aber auch den Versuch, einen historischen Brückenschlag in die Gegenwart zu schlagen. Was wäre, wenn Anne Frank im heutigen Syrien leben würde und Hani oder Nura hieße?

Es spielt: Petra Rohregger

Regie: Claus Tröger

 
 

Info

Gruppe Dekadenz
Tel +39 0472 836393
 
10,00 € Ermäßigt
15,00 € Einzeleintritt
Kartenvorverkauf:
Di-Fr 17-19 Uhr 0472 836393
 
 
 

Autore

Obere Schutzengelgasse, 3
39042 Bressanone
 
 
 
 
Eventi segnati    0 Inserire un nuovo evento

Pubblicità

Network

 
 
 
 
 


Pubblicità

Pubblicità su cultura.bz.it
Pubblicità su cultura.bz.it
Pubblicità su cultura.bz.it




Quando vuoi essere avvisato/a?




.
Ci sono più date. Specifica quale vuoi segnare: